Unable to locate WordPress Plugin directory

WordPress hält die eine oder andere gute Funktion bereit, so zum Beispiel automatische Plugin-Updates. Hin und wieder liest man bei der Installation oder beim Update von Plugins nämlich – nach Eingabe der FTP-Daten – die Fehlermeldung: “Unable to locate WordPress Plugin directory”. In unserem Fall gab es einen FTP-User der direkt auf den Blog-Root eingeloggt wurde, dennoch haben wir folgendes probiert:

– Leg’ einen neuen FTP-Benutzer speziell für den Blog an
– Stell’ sicher, dass der Root-Ordner des Benutzers dessen home directory ist
– Gib Benutzernamen und Passwort bei WP ein, wenn du erneut gefragt wirst
Jetzt sollte es gehen.

Oder nicht? Dann gibt es hier die ultimative Lösung:
Füge folgenden Code am Ende der wp-config.php ein.

Das half bei uns.

...und jetzt Sie! - Wir freuen uns auf Ihren Kommentar.

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.