Umstellung von PHP5 auf PHP7 – Wir helfen!

Umstellung von PHP5 auf PHP7 – Wir helfen! - urbanstudio webdesign berlin
iStockPhoto

Webseitenbetreibern steht die Umstellung von PHP5  auf PHP7 bevor, nicht zuletzt weil viele Webhoster PHP 5.x alsbald nicht mehr unterstützen werden. Das ist insofern vernünftig und nachvollziehbar, weil der Security Support für php 5.6 am 31. Dezember 2018 endet. Ab 1.1.2019 werden also keine neu entdeckten Sicherheitslücken mehr geschlossen, potentiellen Angreifern wird quasi Tür und Tor geöffnet.

  • Support für PHP 5.6 endet 31. Dezember 2018
  • Bis heute laufen noch etwa 4 von 5 PHP-Seiten auf PHP 5.x
  • Wir helfen schnell und zuverlässig bei der Umstellung

PHP 5.6 erhält schon seit 1. Januar 2017 keine neue Funktionen mehr, sondern nur noch kritische Sicherheitsupdates. Version 5.6 ist der letzte Versionszweig von PHP 5.x, der überhaupt noch Patches bekommt. Deshalb ist jetzt Zeit zu handeln. urbanstudio stellt Webseiten in Windeseile um. Oft schon in wenigen Stunden.

Weltweit ist PHP sehr weit verbreitet, etwa 79 Prozent aller Websites nutzen die populäre Skriptsprache. Laut einer Studie von W3 Techs nutzen 78,3 Prozent aller mit PHP entwickelten Websites jedoch noch die alte Version 5 von 2004. Nur 21% laufen bereits auf der aktuellen Version php 7 aus dem Jahr 2015. W3 Techs repräsentative Statistiken basieren auf den populärsten 10 Millionen Websites.

Die PHP5-Abschaltung ist richtig!

Vielleicht werden Sie sich fragen, wieso PHP 5 – wenn auch alt – denn nun abgeschaltet werden muss. Zumal bis jetzt alles mehr oder weniger gut funktioniert. Stellen Sie sich PHP 5 wie ein altes, zuverlässiges Auto vor, für das der Hersteller bisher noch Ersatzteile geliefert hat. Nun hat der Hersteller allerdings angekündigt diese Ersatzteile zukünftig nicht mehr zu verkaufen. Für Ihr Fahrzeug können perspektivisch also weder kleine Pannen noch verheerende Unfälle in der Werkstatt behoben werden. Zudem gefährden Sie mit Ihrem alten, ungewarteten Gefährt durchaus auch andere Teilnehmer im Straßenverkehr.

Genau so verhält es sich mit PHP 5: Werden nach dem 31. Dezember 2018 neue Sicherheitslücken bekannt, werden diese nicht mehr behoben. Besonders ist für die Zeit nach dem 31. Dezember 2018 mit neuen Zero-Day-Exploits zu rechnen, auf deren Anwendung Hacker auf der ganzen Welt bereits mit Spannung warten. Damit gefährden Sie nicht nur den Erfolg Ihrer Webseite und die Daten Ihrer Kunden, sondern potentiell auch andere Webseiten, die sich mit Ihnen Server oder ein Rechenzentrum teilen. Da sich kleine und große Webhoster dieses Risiko natürlich nicht leisten können, ist der einzige gangbare Weg PHP 5 in den verdienten Ruhestand zu verabschieden.

Mehr als nur zukunftssicher

Sicherlich klingt das im ersten Moment anstrengend oder vielleicht sogar bedrohlich. Allerdings lohnt sich der Umstieg auf PHP 7:

Abgesehen davon, seine Webseite überhaupt weiter betreiben zu können, bietet PHP 7 viele andere Vorteile. Am wichtigsten ist vermutlich, dass PHP 7 im Mittel etwa doppelt so schnell ist wie PHP 5, in Einzelfällen gar bis zu 500%. Wenn man bedenkt wie entscheidend heute die Geschwindigkeit einer Seite für ihre Platzierung in Suchergebnissen ist, dann ist PHP 7 für jeden kommerziellen Betreiber schon deswegen Pflicht. Wir nutzen PHP 7 in unseren Projekten bereits seit über 2 Jahren und können großartige Ergebnisse vorweisen.

Dazu kommen bessere Verschlüsselung und damit erhöhte Datensicherheit sowie die verbesserte Unterstützung neuer Webstandards wie HTTP/2 und WebSockets.

Hilfe bei der Umstellung von PHP5 auf PHP7

Unser Team von exzellenten PHP-Entwicklern kann helfen, Ihre erprobte und lieb gewonnene Software auf PHP 7 zu migrieren. Mit viel Erfahrung und einer umfangreichen Trickkiste sind wir grundsätzlich zuversichtlich auch angestaubte Projekte schnell und sicher weiterhin laufen lassen zu können –  dann aber auf der aktuellen PHP-Version 7.2! Selbstverständlich ist jedes Programm anders, aber meist gelingt uns die Umstellung innerhalb eines Arbeitstages, was für Ihre Kunden eine sichere und schnelle Webseite bedeutet, und für Sie überschaubare Kosten, die dem Nutzen in jedem Fall gerecht werden.

Wir freuen uns ganz besonders über Ihre Anfrage für einen Kostenvoranschlag.

Ein Kommentar

  1. ONMA Werbeagentur Hannover

    Hallo Oli, dein Artikel über die Umstellung von PHP5 auf PHP7 ist sehr ansehnlich und gut geschrieben. Du informierst den Leser über wichtige Fakten und gibst ihm dazu mögliche Lösungen.

...und jetzt Sie! - Wir freuen uns auf Ihren Kommentar.

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.