PHP 5.6 Security Support endet am 31.12.2018

PHP 5.6 Security Support endet am 31.12.2018 - urbanstudio webdesign berlin

Mit Version 7 von PHP hat sich vieles verändert, und das meiste zum Guten. Allerdings hieß der Gang zu Version 7 auch, dass alte PHP-Projekte, insbesondere solche, die auf die ursprüngliche MySQL Schnittstelle angewiesen sind, unter PHP 7 nicht mehr funktionieren werden. Das ist auch der Grund, warum bis heute Millionen von Webseiten nach wie vor auf PHP 5.6 laufen. Bisher ein hinnehmbarer Zustand, auch wenn neue Features wie etwa die bis zu dreifach bessere Performance nicht nutzbar sind.

PHP 5.6 Security Support endet

Nun nähert sich aber das endgültige Ende des PHP 5.6 Security Supports am 31. Dezember 2018. Neu entdeckte Sicherheitslücken werden dann nicht mehr behoben und potentiellen Angreifern wird quasi Tür und Tor geöffnet. Insbesondere bei Internetangeboten die Kundendaten erheben und verarbeiten (und damit dem Datenschutz ganz besonders verpflichtet sind) bedeutet dies akuten Handlungsbedarf. Zudem bieten viele Webhoster PHP 5.6 für Neukunden gar nicht mehr an und schalten diese PHP-Version aus Sicherheitsgründen bei Bestandskunden sukzessive ab.

Wir bei urbanstudio können hier helfen, Ihre erprobte und lieb gewonnene Software auf PHP7 zu migrieren. Mit viel Erfahrung und einer umfangreichen Trickkiste sind wir grundsätzlich zuversichtlich auch angestaubte Projekte schnell und sicher weiterhin, aber dann auf der aktuellen PHP-Version laufen lassen zu können. Selbstredend ist jedes Programm anders, aber meist gelingt uns die Umstellung innerhalb eines Arbeitstages, was für Ihre Kunden eine sichere und schnelle Webseite bedeutet, und für Sie überschaubare Kosten, die dem Nutzen in jedem Fall gerecht werden.

Sprechen Sie uns einfach unverbindlich an, wir unterbreiten Ihnen gern einen den Anforderungen entsprechenden Kostenvoranschlag.

...und jetzt Sie! - Wir freuen uns auf Ihren Kommentar.

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.